Klimaschutz und Energie

PROGRAMMPUNKT #

01

Klimaschutz und Energie

Die Folgen der weltweiten Klimakrise sind auch in Maintal zu spüren. Umgekehrt beeinflussen auch alle Maintaler Bürger*innen durch ihr tägliches Handeln mehr oder weniger stark den globalen Klimawandel. Klimaschutz fängt also vor Ort - in Maintal - an!

Extremwetterereignisse wie Stürme und Starkregen einerseits, Hitzerekorde und anhaltende Trockenheit andererseits … die Folgen der weltweiten Klimakrise sind auch in Maintal zu spüren. Umgekehrt beeinflusst auch jede*r Maintaler Bürger*in durch ihr/sein tägliches Handeln mehr oder weniger stark den globalen Klimawandel. Klimaschutz fängt also vor Ort - in Maintal - an! Wir Grüne unterstützen Bürger*innen, städtische Einrichtungen und Betriebe sowie Unternehmen in Maintal nachhaltig klimagerecht zu handeln.

Wir fordern:

  • Konsequente Umsetzung und Fortschreibung des „Integrierten Klimaschutzkonzeptes“ sowie eines „Aktionsplans für Maintal“

  • Klimaneutralität aller städtischen Gebäude bis 2030

  • Vollständiger Kauf der Netze für Strom, Wasser und Gas durch die MWG

  • Prüfung aller Satzungen, Richtlinien und Verordnungen der Stadt Maintal auf Klimarelevanz.

  • Ausweitung von klimafreundlicher Mobilität (bspw. Radwege) und klimafreundlichem Wohnen

  • Kurzfristige Besetzung aller notwendigen Stellen zur Umsetzung der bereits beschlossenen Klimaschutzziele



Sie möchten noch mehr über unsere Ideen zum Klimaschutz und Energie erfahren? Dann lesen Sie hier weiter.