Dorothee Fliedner

Dorothee Fliedner

Hallo, ich bin Dorothee, 55 Jahre alt. Bin in Offenbach/Main geboren, im Taunus aufgewachsen und wohne seit 1991 in Maintal, zunächst in Hochstadt und dann seit 2005 in Bischofsheim.

Dorothee Fliedner

Persönliches... wir wollen es genau wissen! 

Mit meinem Engagement möchte ich bewegen, dass Maintal eine Stadt wird in der Alt und Jung gut und nachhaltig zusammenleben. Und dass für Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche Orte der Begegnung geschaffen werden.

Ich bin interessiert an Menschen und offen für Begegnungen.
Eine meiner Stärken ist die Kreativität, eine Schwäche, dass es manchmal etwas chaotisch wirken kann.
Glück bedeutet für mich, die Begegnung mit Menschen.
Kommunalpolitik ist für mich ein Weg, sich einzusetzen für die Entwicklung der eigenen Stadt und ein gutes Zusammenleben miteinander.
Gemeinsame Ziele im Auge behalten und Zuverlässigkeit sind für mit wichtig in einem Team.
Man kann sich auf mich verlassen und ich versuche immer darauf zu achten, dass sich alle mit ihren eigenen Stärken einbringen können.
Begegnungen mit Menschen machen mir Freude, ich möchte etwas bewegen.

Jetzt mal zu den wichtigen Dingen ...politisches! 

Wichtige Themen für Maintal sind in meinen Augen: Ein gutes Miteinander aller - Jung und Alt, gute Betreuung für Kinder, Orte der Begegnung für Jugendliche, Alleinerziehende und Familien wie z.B. das Familienzentrum Bischofsheim.
Nachhaltigkeit wie das Reparaturcafé, der Leihladen.

Schwerpunktthemen sind für mich Jugend, Soziales, Familie und Integration. Ich bin im Vorstand von Dysmelien eV (Menschen mit Gliedmaßenfehlbildungen), Akzeptanz von Behinderten, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.
In Bezug auf Kinder/Jugendliche bin ich gut informiert, auch durch meine Tätigkeit als Kinder- und Jugendpsychotherapeutin.
Für die Politik habe ich mich entschieden, weil ich möchte, dass sich die Rahmenbedingungen für alle verbessern, um ein gutes Zusammenleben zu ermöglichen.

Gute Kommunikation untereinander, an Lösungen orientierte Arbeitsweise, das ist ein guter Weg um Ziele zu erreichen!
Ich bin seit 2015 bei den Grünen im Ortverband.
Maintal braucht Unterstützung in den Themen, Vernetzung untereinander, Offenheit für neue Anregungen, um das Zusammenleben für alle zu verbessern.
Koalition käme für mich in Frage wenn es sinnvoll ist, um unsere Ziele zu erreichen und der Koalitionspartner mit unseren Werten vereinbar ist.

Und zum Schluss noch die schwierigen Fragen... ! 

Dorothee Fliedner

Warum sollte ich dir vertrauen?
Weil ich zuverlässig, ehrlich und engagiert bin.

Wirst Du mich enttäuschen?
Das habe ich nicht vor.

Unsere Kandidat*innen